08.12.14 14:38 Uhr
 342
 

Hannover: Schiedsrichter von C-Jugend-Fußballer krankenhausreif getreten

Während der Halbzeit eines U15-Spiels haben mehrere C-Jugend-Kicker den Schiedsrichter brutal attackiert.

Die Spieler vom Mühlenberger SV traten den 18-jährigen Unparteiischen krankenhausreif.

Mit schweren Gesichtsverletzungen musste der Mann in eine Klinik gebracht werden, die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jugend, Hannover, Schiedsrichter, Fußballer
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2014 14:50 Uhr von der_robert
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Sperre auf Lebenszeit.
Kommentar ansehen
08.12.2014 15:49 Uhr von magnificus
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Sperren. aber inkl. Trainer und allen die zugesehen haben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?