08.12.14 14:36 Uhr
 351
 

Fußball: Mario Gomez über Italien - Man wollte "mir Butter und Eier verbieten"

Der deutsche Fußballer Mario Gomez musste verletzungsbedingt lange pausieren und spricht nun über seine Zeit als Italien-Legionär.

Gomez spielt für den AC Florenz und fühlt sich in Italien sehr wohl, auch wenn er manche Eigenarten bis heute nicht versteht.

"Eier und Butter wären tabu, hieß es. Aha, dann hat die beste Mannschaft der Welt aus München also die Champions League mit falschem Frühstück bekommen? Mittlerweile bekomme ich sie", so Gomez.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Italien, Mario Gomez, Butter
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mario Gomez wegen Gesäßmuskulaturverhärtung nicht bei WM-Quali dabei
Fußball: Mario Gomez jammert - "Meine Pobacke ist doppelt so dick wie vorher"
Fußball: Mario Gomez sagte dem englischen Meister Leicester City ab