08.12.14 14:29 Uhr
 4.550
 

Zuschauer sauer: Anaconda frisst Tierschützer bei Experiment nicht

Die Schlagzeilen über das Experiment des Tierschützers Raul Rosolie, sich bei lebendigem Leib von einer Anaconda fressen zu lassen, waren groß und das Zuschauerinteresse beim Discovery Channel umso gigantischer (ShortNews berichtete).

Doch nach der Ausstrahlung des Experiments ist die Verärgerung der Zuchauer groß, denn das Tier verschlang den Mann nicht.

Wegen zu großer Schmerzen brach Rosolie das Experiment ab, nachdem man nur sah, wie sich die Schlange um seinen Körper wickelte.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Zuschauer, Experiment, Tierschützer, Anakonda
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Amy Schumer soll Barbie in Realverfilmung spielen: Es hagelt Beleidigungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2014 14:36 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Hatte der Typ nichtmal gesagt, das er einfach nur das Interesse der Menschen auf diese Tiere lenken will? Egal wie?
Mission accomplished mit Fake-Sendung!

Glaube nicht, das die Schlange den je angerührt hätte!

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
08.12.2014 15:08 Uhr von TieAss
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Dann löscht doch bitte die ganzen News über den Blödsinn!
Kommentar ansehen
08.12.2014 15:34 Uhr von Lornsen
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
die Anaconda und auch alle anderen Würgeschlangen töten erst und fressen dann. ist das ´ne öde Geschichte hier!
Kommentar ansehen
08.12.2014 16:31 Uhr von Lonegard
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Hiho zusammen ...

tja ... auch eine Anaconda hat Geschmack und würgt nicht jeden Scheiss herunter,
der ihr vorgesetzt wird.
Insofern, Respekt für die Anaconda und ihre Entscheidung :-D



so long,
Lone
Kommentar ansehen
08.12.2014 20:09 Uhr von sniper-psg1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
is der dulle ,die bricht ihm erst alle knochen und wenn er gar ist wird er verschluckt
Kommentar ansehen
08.12.2014 21:13 Uhr von smile2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
https://m.youtube.com/...


Hier kann man sich die Folge ansehen ... Also für mich hat der Typ einfach nur eine große Schnau*e. Erst groß rumtönen, und dann alles abbrechen weil diemSchlange etwas fester zudrückt wie er gehofft hat.
Kommentar ansehen
09.12.2014 01:10 Uhr von Stray_Cat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was wäre denn geworden, wenn die Schlange ihn verschlungen hätte.

Man hätte sie sicher töten müssen, um ihn wieder rauszukriegen (also ich meine, gesetzt den Fall, sie hätte ihn nicht sowieso erst töten müssen).

Was ist denn das für eine Tierschützerei?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?