08.12.14 14:26 Uhr
 118
 

Fußball: BVB-Tormann Roman Weidenfeller akzeptiert es, auf der Bank zu sitzen

Bei dem krisengeschüttelten Bundesligaverein Borussia Dortmund muss Weltmeister Roman Weidenfeller derzeit auf der Bank sitzen.

Doch der Tormann hat seine Degradierung sportlich hingenommen. Beim letzten Spiel stand der Australier Mitchell Langerak überraschend an seiner Stelle im Tor.

"Das war eine rein sportliche Entscheidung vom Trainer, die ich natürlich akzeptieren werde", so der 34-Jährige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bank, Roman, Roman Weidenfeller
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Roman Weidenfeller muss wegen zu schnellen Fahrens Führerschein abgeben
Fußball: Roman Weidenfeller sorgt auf Pressekonferenz mit Denglisch für Lacher
Fußball: Borussia Dortmund behält Roman Weidenfeller weiterhin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2014 14:31 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Solange das Konto auf der anderen Bank nicht darunter leidet...
Kommentar ansehen
08.12.2014 15:07 Uhr von Frambach2
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Er sollte sich langsam mit dem Gedanken anfreunden, gehe jede Wette ein, dass er nächste Saison seinen Status als erste Wahl gänzlich verlieren wird.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Roman Weidenfeller muss wegen zu schnellen Fahrens Führerschein abgeben
Fußball: Roman Weidenfeller sorgt auf Pressekonferenz mit Denglisch für Lacher
Fußball: Borussia Dortmund behält Roman Weidenfeller weiterhin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?