08.12.14 11:47 Uhr
 2.428
 

USA: Frau entdeckte nach dem Aufwachen ein fremdes Baby neben sich

Im US-Staat Michigan stand eine Frau nach dem Aufwachen vor einem Rätsel, denn neben ihr im Bett lag ein ihr nicht bekanntes Baby. Ihr war ebenso wenig bekannt, wer die Eltern sind und wie das Kind hingelegt wurde.

Die Polizei nahm das Baby zunächst mit und behielt es bis zur Übergabe an das Jugendamt. In der Zwischenzeit wurde der kleine Junge mit Spielsachen verwöhnt. Das leibliche Wohl des Kleinen kam dabei auch nicht zu kurz.

Die Herkunft des Babys konnte bald geklärt werden. Es stellte sich als ihr Enkel heraus. Der 18-jährige Sohn hatte das Kind ohne vorherige Information zurück gelassen und war auf eine Feier gegangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Frau, Baby, Aufwachen
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei stellt Waffensammlung sicher
Verschwörungstheoretiker behaupten, alter Mann auf Bild ist Elvis Presley
Slowenien: Streusalz mit Schinkenduft macht Hunde völlig verrückt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2014 11:58 Uhr von TinFoilHead
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
F...Locus-BILD-BILD-Locus...
Kommentar ansehen
08.12.2014 12:48 Uhr von Maedy <