08.12.14 10:50 Uhr
 1.629
 

Telekom schaltet Amazon Fire Phone kostenlos frei

Das Smartphone von Amazon soll jetzt auch für andere Netze verfügbar gemacht werden, daher schaltet die Telekom die Geräte nun kostenlos frei, bisher zahlte man 100 Euro. Grund dürfte das geringe Kaufinteresse sein.

Dies dürfte wohl in erster Linie daran liegen, dass die Geräte auf einer abgespeckten, stark an Amazon ausgerichteten Androidversion laufen, die den Kunden stark an das Unternehmen bindet.

Ferner bekommt man in Deutschland für den gleichen Preis Geräte anderer Hersteller, die über eine deutlich bessere Ausstattung verfügen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom, Netz, Amazon, kostenlos, Fire Phone
Quelle: heise.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2014 11:00 Uhr von darny
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ach jetzt auf einmal, nur weil das Phone keiner haben will. Bei der Telekom sitzen echt die Oberschlauen!.
Kommentar ansehen
08.12.2014 12:20 Uhr von ur.ce
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Eine Überlegung wert, allein schon aus dem Grund weil Android drauf ist und nicht der Mist von Apple.
Kommentar ansehen
09.12.2014 06:16 Uhr von Mecando
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ouster
"Dass Android der Mist ist und nicht Apple iOS, lässt sich allein schon dadurch belegen, dass inzwischen mehr Viren für Android geschrieben werden als für Windows."

Schwachsinn, oder beleg es mit Zahlen.
Selbst nach aktuellen Statistiken der großen Anbieter für Antivirensoftware liegt Windows in seinen versch. Distributionen noch weit vorne.

"Selbst Windows ist nicht so leicht angreifbar wie dieses minderwertige Google Zeug."

Jedes System ist leicht angreifbar, nur nicht jedes liegt im Fokus des Interesses.
Ein Android ohne root ist genau so sicher wie ein iOS. Wenn man es knacken will, dann kan man das. Und wenn der User vorm Screen zu blöde ist, dann bringt einem das sicherste OS nichts.

Ich versteh auch dieses Fanboy-OS-Bashing nicht. Weder von Android-Anhängern, noch von Apple-Fanboys.
Jedes OS, hat seine Vor- und Nachteile. Keines ist ausnahmslos gut oder schlecht.
Persönlich setze ich auf Android, da es mir einfach viel mehr Anpassungsmöglichkeiten bietet.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?