08.12.14 09:55 Uhr
 178
 

Ludwigshafen: 20-Jähriger Fußgänger wird von Straßenbahn überfahren

In Lebensgefahr schwebt ein 20-jähriger Mann, der in Ludwigshafen von einer Straßenbahn erwischt und überrollt wurde.

Er erlitt laut Aussage der Polizei schwere Kopfverletzungen und befindet sich aktuell im Krankenhaus.

Der junge Mann überquerte die Schienen, als die 30-jährige Fahrerin ihn mit der Bahn erwischte. Ersten Ermittlungen zu Folge ist sie an dem Zusammenstoß unschuldig, dennoch erlitt sie einen Schock.


WebReporter: ProCrushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußgänger, Straßenbahn, Ludwigshafen
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2014 10:08 Uhr von Rechtschreiber
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Augen halt wieder auf dem Handy gehabt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

droht zu eskalieren: Spanien kündigt Entzug der Autonomie an
Frauenboxen: Gegnerinnen küssen sich vor WM-Kampf überraschend
Nachbauten von originalen Spielhallenautomaten in Mini-Formaten angekündigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?