08.12.14 08:33 Uhr
 361
 

Fußball/1. Bundesliga: Torfestival bei Eintracht Frankfurt

Das Sonntagabendspiel der ersten Fußballbundesliga gewann Eintracht Frankfurter gegen den SV Werder Bremen mit 5:2 (1:1). 48.000 Besucher waren in die Frankfurter Commerzbank-Arena gekommen.

Zur Pause stand es durch die Treffer von Alexander Meier (34.) und Gebre Selassie (45.) unentschieden.

Nach der Pause sorgten dann Haris Seferovic (52.), Alexander Meier (68.), Stefan Aigner (76.) und Marc Stendera (80.) für den Sieg der Gastgeber. Luca Caldirola (79.) war zwischenzeitlich noch für die Gäste erfolgreich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Frankfurt, SV Werder Bremen, Eintracht Frankfurt
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2014 08:41 Uhr von brycer
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
"SV Werder Bremen feiert Torfestival bei Eintracht Frankfurt:"
Ob der SV Werder Bremen die 5:2-Niederlage in Frankfurt tatsächlich gefeiert hat, wage ich mal sehr strak zu bezweifeln.
Kommentar ansehen
08.12.2014 09:06 Uhr von Romendacil
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wo kam letzte Woche das 4:0 her? Alle Energie in einem Spiel verschwendet?
Kommentar ansehen
08.12.2014 10:02 Uhr von film-meister
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
romendacil, Blödsinn....lief einfach gestern nicht, wenn während des Spiels 2 wichtige Spieler verletzungsbeding raus müssen und das 2:1 statt Stürmerful als Tor gewertet wird...

stimme brycer zu, Titel sehr schlecht gewählt

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?