07.12.14 16:14 Uhr
 729
 

Unter 10.000 Euro: Triumph gibt Preise für Tiger 800 XR bekannt

Der britische Motorradhersteller hat die Preise für die neuen Tiger-800-Modelle bekannt gegeben. Das Einstiegsmodell, die Tiger 800 XR, kostet 9.990 Euro. Zur Serienausstattung gehören neben ABS auch eine Traktionskontrolle, einstellbare Brems- und Kupplungshebel und eine höhenverstellbare Sitzbank.

Die 800er Tiger in der Ausstattungsvariante XRx steht mit 10.890 Euro in der Preisliste. Für diesen Preis erhält man zusätzlich zur Serienausstattung der Tiger 800 XR drei verschiedene Fahrmodi, Tempomat und erweiterte Instrumente mit Tripmaster-Infos, Tempomat- und Fahrmodus-Anzeige.

Die Offroad-Variante, die Tiger 800 XC, kostet 10.890 Euro. Dafür gibt es ABS, eine Traktionskontrolle, ein 21-Zoll Speichen-Vorderrad, einem Kühlerschutz aus Kunststoff, einstellbaren Brems- und Kupplungshebeln und einer höhenverstellbaren Sitzbank. Für die Tiger 800 XCx werden 11.790 Euro fällig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tiger, Triumph, Preise, Tiger 800
Quelle: auto-presse.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2014 16:14 Uhr von blonx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Neben der Tiger gab Triumph auch den Preis für die limitierte Rocket X Limited Edition bekannt. Das Sondermodell der Rocket ist auf 500 Exemplare limitiert und steht zum Preis von 19.720 Euro bei den Händlern.
Das Sondermodell Thunderbird Nightstorm SE gibt im April zum Preis ab 16 970 Euro ihr Marktdebüt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?