07.12.14 15:01 Uhr
 37
 

Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg avanciert zum Bayern-Jäger Nummer eins

Der VfL Wolfsburg ist derzeit in der Fußball-Bundesliga der Bayern-Jäger Nummer eins. Die Wolfsburger gewannen am Samstagnachmittag ihre Partie bei Hannover 96 mit 3:1 (1:1).

Zur Pause stand es noch unentschieden. Kevin de Bruyne (4. Minute) war für die Gäste erfolgreich, in der Nachspielzeit erzielte Joselu (45.+1) den Ausgleich.

In der zweiten Halbzeit gab es für die Wölfe kaum gute Möglichkeiten, die aber konsequent genutzt wurden. Bas Dost (69.) und Maximilian Arnold (85.) machten den Auswärtssieg für den VfL klar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, Bundesliga, VfL Wolfsburg, Jäger
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten
Fußball: VfL Wolfsburg entlässt nach miesem Saisonstart Trainer Dieter Hecking
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten
Fußball: VfL Wolfsburg entlässt nach miesem Saisonstart Trainer Dieter Hecking
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?