07.12.14 09:39 Uhr
 300
 

USA: Mann auf dem ´Walk of Fame´ wegen Messer erschossen

Einen mit einem Klapptaschenmesser bewaffneten Mann erschoss die Polizei auf Hollywoods berühmten "Walk of Fame". Er soll angeblich Passanten bedroht haben. Verletzt wurden allerdings keine.

Wegen eines Mannes mit einer "tödlichen Waffe", so ein Sprecher der Polizei von Los Angeles, wurde die Wache in Hollywood Freitagabend alarmiert. Laut Polizeibericht sei der Mann eine Gefahr für die Öffentlichkeit gewesen.

Gegen Polizeigewalt versuchen Demonstranten aufmerksam zu machen, nicht zuletzt wegen der tödlichen Schüsse auf Michael Brown in Ferguson (US-Bundesstaat Missouri) und auf einen Zwölfjährigen in Cleveland (Ohio).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Messer, Fame, Walk of Fame
Quelle: 20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2014 10:05 Uhr von gofisch
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@guksdu
meinst du den erschossenen oder die poe polizisten?^^
Kommentar ansehen
07.12.2014 10:09 Uhr von Strassenmeister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er meint damit nur die Sterne auf dem Bürgersteig.Verschandelt nur den Weg!




/Ironie aus
Kommentar ansehen
07.12.2014 11:09 Uhr von Perisecor
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
"Verletzt wurden allerdings keine. "

Das läuft eben nicht so ab wie in Deutschland, wo die Ordnungskräfte abwarten müssen, bis jemand (stark) verletzt wurde, bevor eingegriffen werden darf und wird.
Kommentar ansehen
07.12.2014 12:00 Uhr von architeutes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Offensichtlich stand er unter Drogen , da spielt die Größe eines Messers keine Rolle , die Gefahr von HIV oder anderen Infekten ist auch bei einer kleinen Wunde immer gegeben.
Und wenn er ein Eurasier war protestiert auch keiner.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?