07.12.14 08:37 Uhr
 84
 

Großbritannien will Kriegsmarine ständig im Persischen Golf stationieren

Der britische Außenminister Philip Hammond hat bekannt gegeben, dass Großbritannien mit Bahrain ein Abkommen über einen Militärstützpunkt im Persischen Golf getroffen habe.

Der britische Stützpunkt solle für eine ständige Präsenz der britischen Kriegsmarine im Persischen Golf sorgen.

"Diese Flottenbasis wird es ermöglichen, die Präsenz der britischen Seestreitkräfte im Weltmeer zu erweitern. Sie wird es uns auch möglich machen, größere Schiffe für die Sicherung der Stabilität am Persischen Golf zu schicken", so Hammond.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Großbritannien, Militär, Golf
Quelle: german.ruvr.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017