06.12.14 17:09 Uhr
 1.139
 

Kanzlerin Merkel redet Klartext: Das Geld aus dem Soli wird auch in Zukunft benötigt

In die Hoffnungen auf einen Wegfall des Solidaritätszuschlags hat sich jetzt Bundeskanzlerin Merkel eingemischt.

Mit deutlichen Worten machte sie klar, dass diese Abgabe auch nach 2019 bleiben wird. Grund dafür: Das Geld wird benötigt.

"Wir werden auf jeden Fall auch nach dem Auslaufen des Solidarpakts auf die Einnahmen aus dem Solidaritätszuschlag angewiesen sein”, so Merkel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Geld, Zukunft, Klartext, Soli
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2014 17:33 Uhr von zoc
 
+31 | -3
 
ANZEIGEN
Natürlich brauchen die die Kohle vom kleinen Mann ... sonst können sie die Kohle ja nicht den Banken und Elbphilharmonien, Bahnhöfen oder Flughäfen in den Arsch schieben ...

Verabscheungswürdig bis ins letzte ....
Kommentar ansehen
06.12.2014 17:42 Uhr von Borgir
 
+29 | -1
 
ANZEIGEN
Und wofür? Für Kolumbien? Nazi-Regime in der Ukraine? Für den Aufbau von US-Bomben zerbombter Länder? Vertragsstrafen für Frankreich? Banken? Wofür Frau Merkel? Es wäre genug Geld da wenn man es nicht mit allen Händen aus dem offenen Fenster werfen würde.
Kommentar ansehen
06.12.2014 17:43 Uhr von Rechtschreiber
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Und trotzdem wird sie wiedergewählt werden. Das deutsche Wahlvieh ist so dumm, dass sie jetzt ihre dritte Legislaturperiode beschreitet.

Ich will langsam nichts mehr hören.
Kommentar ansehen
06.12.2014 17:45 Uhr von Schnibbeldibip
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@Hansebanger ganz unwahr ist es nicht was du da sagst.....
Kommentar ansehen
06.12.2014 18:17 Uhr von Sawmurai
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte:
http://www.directupload.net/...
Kommentar ansehen
06.12.2014 19:05 Uhr von a.maier
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Wer geglaubt hat der Soli wird abgeschafft, der glaubt auch das die Pkw-Maut den Deutschen Autofahrer nicht belastet. Wenn die Politik Geld wittert will sie es haben. Wartet mal ab wenn die Rister-Gelder ausgezahlt werden sollen. Da wird die Steuer gnadenlos zuschlagen.
Kommentar ansehen
06.12.2014 19:12 Uhr von ThomasHambrecht
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
@a.maier
Die Riester-Rente ist jetzt schon für fast alle Beteiligten ein Minusgeschäft - hier kommt noch das große Erwachen. Aber Hauptsache der Maschmeyer hat sich damit irre gesund verdient. Danke SPD und Schröder.
Man kann wirklich niemanden mehr wählen.
Kommentar ansehen
06.12.2014 20:28 Uhr von ms1889
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
also doch steuererhöhungen...bzw ausrauben der bürger...

merkel ist auch nur rechter abschaum.
Kommentar ansehen
06.12.2014 20:49 Uhr von shadow#
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ansonsten müssten sie eh nur wieder zusehen, wie sie die Steuererhöhungen der SPD in die Schuhe schieben können.
Kommentar ansehen
06.12.2014 21:10 Uhr von Imogmi
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Bevor manche hier Kommentare abgeben sollten die sich informieren bzw. exakter äußern , z.B. :
@ spiritulibero
die Merkel ist keine Partei ( auch wenn sie es von ihrer Erscheinung her sein könnte :-) ) , die Partei ist die CDU.
@ Hansebanger
gute und lustige Idee, aber dann streichen die das Arbeitslosengeld weil keine Einnahmen mehr da sind.
@ Rechtschreiber
wissen wir ob das Wahlvieh der BRD wirklich Merkel und Konsorten gewählt hat ? außerdem will die Merkel ja in gut 1 Jahr aufhören oder es war halt nur wieder ein Versprecher von ihr, wie immer.
@ Einer--von--vielen
liegst ja mal wieder voll daneben, der Soli wird nicht für den Straßen bau verwendet. Dafür soll ja die LKW-Maut herhalten, nur wohin dieses Geld, das für den Ausbau der Straßen geplant ist, verschwindet weiß auch keiner.

Sonst ist sie ja immer ganz still und leise die "gute Merkel" wenns um ein Problem geht. In aller Ruhe aussitzen und kein Kommentar, aber wenns um Geld geht das der Staat einraffen kann ist sie die Erste die laut schreit, hierher.

Ich sags ja immer wieder, die Politik ist eine Hure.

Wie ich bereits geschrieben habe , Kohl hat angefangen Deutschland zu verkaufen bzw. zu verramschen und seine Ziehtochter macht da weiter wo er aufgehört hat ; bis Deutschland Geschichte ist.
Das normale Volk wird in Zukunft immer mehr mit dem eigenen Überleben beschäftigt sein, das es diesen Vorgang wahrscheinlich gar nicht mitbekommt, da er still und schleichend vor sich geht.
Auch das Sozialwesen wird nach und nach abgeschafft werden. Irgendwann wird der deutsche Michel sein Leben dann ein zweites mal verkaufen müssen.
Kommentar ansehen
06.12.2014 22:03 Uhr von hellboy13
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Klar Text wir Zahlen weiter wie gehabt !
Kommentar ansehen
06.12.2014 22:20 Uhr von Spiderboy
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Und die Moral von der Geschicht: Kohle hat man oder nicht ...
Kommentar ansehen
06.12.2014 22:50 Uhr von quade34
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mit dieser Aussage nimmt sie allen den Wind aus den Segeln, die den Soli verdammen, aber in anderer Form beibehalten wollen. Der Wahlkampf hat begonnen.
Kommentar ansehen
06.12.2014 22:51 Uhr von 1199Panigale
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Und wir lassen uns diesen Mist auch noch gefallen. Diesem Politikerpack sollte man mit Anlauf in den Arsch treten . Unfassbar was Die mit dem Volk machen
Kommentar ansehen
06.12.2014 23:14 Uhr von einerwirdswissen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Auf Grund der Sanktionen gegen Russland wird dieses Geld im Osten wirklich gebraucht. In den kommenden Jahr könnten durch die Sanktionen im Osten über 70.000 Arbeitsplätze wegfallen.
Sie braucht also dieses Geld wirklich dringend!
Kommentar ansehen
06.12.2014 23:17 Uhr von Arne 67
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wenigstens lügt Sie da nicht. Aber waren es nicht ihre Worte, dsa man den Soli 2015 (also nach der wahl) abschffen wird?

Ich weiß, so wie Ihr Partei Kollege 1964, Konrad Adenauer " was kümmert mich mein Geschwätz von gestern."

Kann diese Frau denn sagen für was Sie das Geld benötigt? Außer um Ihre Diäten zu erhöhen.
Kommentar ansehen
07.12.2014 00:17 Uhr von Floppy77
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wir bräuchten keinen Soli, wenn wir nicht die ganze EU mit durchfüttern müssten.

Und die ganzen unsinnigen Bauprojekte.

[ nachträglich editiert von Floppy77 ]
Kommentar ansehen
07.12.2014 00:17 Uhr von HackFleisch
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Die Wähler dieser Brut sind unsere total beknackten Alten ab 65 bis 120, die aus Gewohnheit immer diesselben wählen.
Die Alten die immer älter werden und denen die Zukunft der Jungen egal ist. Hauptsache Krankenkasse und Rente ist gesichert.
Wenn man aufräumen möchte, müsste man als erstes die Mainstreammedien unter Kontrolle bringen und das Volk mal aufklären.
Die Regierung vor der Flucht hindern und wegen Landesverrat einsperren. Ich hoffe ich erlebe diesen Tag noch.
Kommentar ansehen
07.12.2014 05:43 Uhr von ZipCode
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Was die Politik einführt und Gewinn bringt wird nie wieder abeschafft! Wer sind eigentlich die 40% Vollidioten die die CDU wählen.
Das können doch nicht nur die Reichen und die Industrie sein....?
Die PKW-Maut war doch auch vorhersehbar.....
Kommentar ansehen
07.12.2014 16:04 Uhr von Hanna_1985
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warum nicht eine Pauschalabgabe in Höhe von 80% auf alle Löhne.
Dann ist endlich genug Geld da für die nächste 20 bis 30 Finanzspritzen nach Griechenland.
Kommentar ansehen
05.10.2015 22:33 Uhr von internetdestroyer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klar wird der benötigt alias Griechen-Soli
(von denen man komischerweise im Moment gar nichts mehr hört!)
aber auch gerne als Flüchtlings-Soli
(Iphones, kostenloses Breitband-DSL wird schließlich dringend benötigt!)

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?