06.12.14 15:50 Uhr
 456
 

Anwalt von Studentin Tugces Familie rechnet mit Jugendstrafe für den Täter

Nach einem Schlag des Täters ins Gesicht, war die junge Studentin Tugce ins Koma gefallen und nicht wieder erwacht. Nun wartet auf den Täter die Verhandlung. Der Anwalt von Tugce`s Familie geht davon aus, dass Jugendstrafrecht zur Anwendung kommt, da der Täter gerade einmal 18 Jahre alt ist.

Die Höchststrafe bei einer Verhandlung vor dem Jugendrichter fällt geringer aus, der Rahmen bewegt sich von sechs Monaten bis zehn Jahre Freiheitsstrafe.

Derzeit sitzt der Schläger in einer JVA in Wiesbaden in Untersuchungshaft. Unterstützung wurde der trauernden Familie von Staatspräsident Erdogan zugesichert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ProCrushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Familie, Täter, Anwalt, Jugendstrafe, Tugce
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oberbayern: "Reichsbürger" berufen eigene "Regierung" ein
München: CSU-Zentrale beschmiert - "Nationalismus ist keine Alternative"
Moschee in Dresden: Mutmaßlicher Bombenleger und Pegida-Anhänger gefasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2014 16:02 Uhr von Borgir
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Das wäre ein witz. Wer mit solcher Gewalt gegenüber eine Frau auftritt, hat Milde nicht verdient. Schwere Körperverletzung mit Todesfolge, Totschlag am ehesten...zehn Jahre mindestens.
Kommentar ansehen
06.12.2014 16:06 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Und bis es endlich zum Prozess kommt, sass der schon so lange in der U-Haft, dass er das Gericht "Frei" verlassen kann...
Kommentar ansehen
06.12.2014 16:16 Uhr von Jlaebbischer
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Gewaltverbrechen sollten generell nach Erwachsenenstrafrecht geurteilt werden.
Kommentar ansehen
06.12.2014 19:11 Uhr von Thomas66
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
warum das? sie wollen doch alle als Erwachsenen behandelt werden.
Kommentar ansehen
06.12.2014 22:10 Uhr von Sonny61
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mutig mutig - wir sind hier in Deutschland und wenn er eine schwere Kindheit hatte, dann ...!
Scheiß Gesetze

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspielerin Sofia Vergara wird im Namen ihrer eingefrorenen Embryos verklagt
Griechenland: Regierung will armen Rentnern an Weihnachten Millionen Euro zahlen
Oberbayern: "Reichsbürger" berufen eigene "Regierung" ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?