06.12.14 14:55 Uhr
 88
 

Fußball: Wer steht nun in Zukunft beim kriselnden BVB im Tor?

Auch nach dem knappen 1:0 Sieg gegen Ligarivalen Hoffenheim scheint die Torwartfrage beim Bundesligisten Borussia Dortmund noch offen.

Denn angeblich ist sich Coach Jürgen Klopp noch unsicher, wer denn in der kommenden Woche in der Champions League gegen den RSC Anderlecht den Kasten sauber halten soll.

"Ich habe mir noch keine Gedanken darüber gemacht, ob Langerak im Tor bleibt. War heute ein Bauchgefühl", erklärte Klopp.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Zukunft, Tor
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC-Straubing-Spieler geht in Halbzeitpause zu Wohnungsbesichtigung
"France Football" enthüllt Gehälter von Fußball-Toptrainern
Fußball: Arjen Robben fordert Mitspracherecht bei Trainersuche für Nationalelf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2014 15:20 Uhr von Arne 67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso dürfen sich eigentlich WebReporter selber bewerten?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?