06.12.14 13:42 Uhr
 101
 

Ahrensburg: 24-jähriger Autofahrer rast gegen LKW und kommt dabei ums Leben

Am heutigen Samstagmorgen kam es in Ahrensburg im Landkreis Stormarn (Schleswig-Holstein) zu einem schweren Verkehrsunfall.

Dabei raste ein 24-jähriger Autofahrer ungebremst gegen einen LKW. Der junge Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Zur Unfallursache gibt es noch keine Erkenntnisse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Autofahrer, LKW, 24
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Petition wegen Frauenbelästigung durch Migranten in Viertel
Nürnberg: Ex-Faschingsprinz war wohl Kokain-Dealer
München: Zwölfjährige auf Fahrrad von Autofahrer absichtlich gerammt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2014 15:30 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zudem hat der Autor in Geographie nicht aufgepasst. Der Unfall geschah auf der A1, welche an Ahrensburg vorbeiführt, nicht durch Ahrensburg hindurch.
Kommentar ansehen
06.12.2014 15:32 Uhr von Arne 67
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also wenn da nicht viel Nebel war, dann war es absicht.
Kommentar ansehen
06.12.2014 16:04 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die letzten Tage war es in der Gegend regnerisch, aber zum einen über Null und auch kein Nebel. Sofern der da nicht mit unrealistischen 250 langgebrettert ist, muss der den LKW gesehen haben.

Wohne übrigens in der Nähe von Ahrensburg.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Evangelischer Kirchentag lädt die AfD nicht aus: Kein Gesprächsverbot
Paris: Petition wegen Frauenbelästigung durch Migranten in Viertel
Rad: Giro d´Italia-Führender muss wegen Magenproblemen während Etappe aufs Klo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?