06.12.14 09:51 Uhr
 1.019
 

Neunjähriger reißt Weihnachtsmann den Bart ab und wird mit der Rute geschlagen

In Thüringen hat ein Weihnachtsmann einen kleinen Jungen mit seiner Rute geschlagen. Bei einer Weihnachtsfeier in Kefferhausen hatte der Neunjährige den Bart des Weihnachtsmannes abgenommen. Zu der Zeit fand die Bescherung statt.

Das fand der Weihnachtsmann gar nicht lustig und schlug mit seiner Rute fünf Mal auf den Hintern des Jungens ein. Eine Zeitung berichtete, dass die Rute mit zwei Stöcken und mit Gummiteilen versehen war.

Mehrere Hämatome und Ödeme bildeten sich am Gesäß sowie am Oberschenkel des Jungens, welche die Mutter erst zu Hause bemerkte. Wegen gefährlicher Körperverletzung wurde nun ein Ermittlungsverfahren gegen den prügelnden Weihnachtsmann eingeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darny
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Prügel, Weihnachtsmann, Bart, Rute
Quelle: bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2014 09:51 Uhr von darny
 
+4 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.12.2014 09:55 Uhr von Johnny Cache
 
+45 | -0
 
ANZEIGEN
Ähm... genau deswegen hat der Nikolaus doch auch die Rute dabei. Nur artige Kinder bekommen Präsente, die bösen Kinder die Rute.
Zumindst habe ich das damals so gelernt... und habe mich von dem Typen so gut es geht ferngehalten. ;)
Kommentar ansehen
06.12.2014 10:06 Uhr von Arne 67
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Ach und die Mutter war bei der Bescherung anstatt sich um Ihr Kind zu kümmern....

Neben dem Weihnachtsmann (eher Knecht Ruprecht) sollte man der Mutter auch noch den Prozess machen.
Kommentar ansehen
06.12.2014 10:06 Uhr von architeutes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt habe ich Angst .

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
06.12.2014 10:20 Uhr von Nothung
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Autor, wie kommst du auf Ödeme? Das sind krankhafte Flüssigkeitsansammlungen, die nicht durch Schläge hervorgerufen werden. Im Übrigen weiß der Junge jetzt, wozu der Weihnachtsmann die Rute hat.
Kommentar ansehen
06.12.2014 10:41 Uhr von Darknostra
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Auch in der Quelle steht nichts von Ödemen nur das Hintern und Oberschenkel blau und geschwollen war.

Aber geschieht dem Kind ganz recht. Wer keinen Respekt und Anstand hat gehört eben bestraft.
Kommentar ansehen
06.12.2014 11:13 Uhr von architeutes
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
In Holland war der "swarte Piet" für solche Strafen zuständig , aber der wurde ja aus politischen Gründen aus seinen Amt enthoben , jetzt haut der Chef selber zu (bis auch er aus religiösen Gründen abgeschafft wird)
Kommentar ansehen
06.12.2014 17:57 Uhr von yongsai
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Als wir jung waren gabs bei uns zwei Käffer weiter noch den richtigen Wheinachtsmann. Da haben die Dorfvorsteher die größten Lausbuben des Ortes aufgelistet und dann kam der Weihnachtsmann und es gab ne Tracht Prügel. Vorm ganzen Dorf.....
o tempora, o mores
Kommentar ansehen
06.12.2014 19:07 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Johnny Cache
Für die Schläge ist normalerweise nicht der Weihnachtsmann sondern Knecht Ruprecht zuständig.
Kommentar ansehen
06.12.2014 20:30 Uhr von Stray_Cat
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Rute hatte zwei Stöcke und Gummiteile? Was war denn das für ein Ding?

Außerdem schwer vorstellbar, dass der Junge, der ja sicher nicht still stehen geblieben ist, als der Weihnachtsmann ausholte, solche Verletzungen hatte. Wobei ich mal voraussetze, dass er nicht splitternackt war.

Und mit neun Jahren sollte der Knabe auch längst gelernt haben, dass man nicht an Leuten rumzerrt. Ich bin völlig gegen jede Gewalt gegen Kinder, aber wenn er der Meinung ist, solche Übergriffe seien okay, dann sind sie das folgerichtig auch ihm selbst gegenüber.

Müssen komische Eltern sein. Vielleicht haben die´s auch auf Schmerzensgeld abgesehen.
Kommentar ansehen
07.12.2014 12:42 Uhr von ptahotep
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Seit wann ist der Nikolaus der Weihnachtsmann?
Kommentar ansehen
08.12.2014 15:10 Uhr von Gimpel1952
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hier wurde mal wieder klar gestellt ,den Weihnachtsmann nicht zu unterschätzen.Außerdem gehört die Rute zum WM, wie zum Polizisten der Gummiknüppel. Und wenn die Alte zu blöde ist ,ihren frechen Balg vernüftig zu erziehen,dann gibt´s eben Nachhilfe von oben.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailand: Regierung leitet Ermittlungen gegen BBC wegen Majestätsbeleidigung ein
US-Wahlauszählung: Hillary Clinton liegt nun sogar 2,7 Millionen Stimmen vorne
In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?