06.12.14 09:01 Uhr
 5.688
 

Apple: Gründungsgeschichte falsch - Firmengründung in der Garage ist ein Mythos

Bereits seit mehreren Jahrzehnten wird erzählt, dass die Firma Apple in einer Garage gegründet worden sei und dass Steve Jobs dort auch seinen ersten Rechner gebaut haben soll. Allerdings stimmt die Geschichte nicht.

Apple-Mitgründer Steve Wozniak äußerte, dass die Geschichte so nicht stimme. "Die Garage ist eine Art Mythos und übertrieben. Die Garage repräsentiert uns vielleicht besser als alles andere, aber wir haben dort nichts entwickelt", so Wozniak.

Sie hätten die fertigen Produkte in die Garage gebracht und svon dort aus dem Laden geliefert, so der Apple-Mitgründer weiter. In der Garage seien fast immer nur zwei Leute gewesen, die nichts Produktives getan hätten, so Wozniak weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, Steve Jobs, Mythos, Garage, Steve Wozniak
Quelle: gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calais: Banksy sprayt Steve Jobs, Sohn eines Syrers, an Flüchtlingsheim
Apple-Mitbegründer Steve Wozniak hätte Steve Jobs gerne ein "Arschloch" genannt
Kritik an Steve-Jobs-Film: "Masturbationsvorlage für Apple-Fans"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2014 11:03 Uhr von Interessierter
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Oh verdammt. Jetzt sind alle Illusionen verflogen. Und was soll jetzt aus der Welt werden?

Bestimmt werden jetzt nach Veröffentlichung dieser schockierenden News keine Apple-Produkte mehr verkauft und die Aktien fallen deutlich.


[ nachträglich editiert von Interessierter ]
Kommentar ansehen
06.12.2014 11:33 Uhr von ur.ce
 
+12 | -20
 
ANZEIGEN
Ist doch egal wo sie den Schrott erfunden haben. Apple bleibt und ist Schrott.
Kommentar ansehen
06.12.2014 11:43 Uhr von Aviator2005
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Ähhh... das mit der Garage war Hewlett Packard (HP)....

http://en.wikipedia.org/...

.. ohhh Mann... sooo viele Mainstreamtrolle hier....
Kommentar ansehen
06.12.2014 12:21 Uhr von