06.12.14 08:38 Uhr
 580
 

USA: Zwei Babys und ein Herz, Frau bekommt siamesische Zwillinge

Mit bangem Gefühl brachte die 34-jährige Robin ihre Zwillinge am vergangenen Donnerstagvormittag zur Welt. Ihre behandelnden Ärzten hatten keine guten Prognose für das Überleben der Babys abgegeben, da Beide an der Seite zusammengewachsen waren.

Doch dann das Wunder, die Kinder atmen ohne Probleme und sind munter und fidel. Das Gesamtgewicht betrug über neun Pfund. Einziges Manko: Die beiden Babys teilen sich ein Herz. Dieses funktioniert nach Aussage der Ärzte aber wunderbar.

Die Zwillinge Asa und Eli haben jedoch noch einen Ärztemarathon vor sich, sie müssen zur Behandlung in ein Kinderkrankenhaus nach Atlanta. Einen traurigen Rekord haben sie aber schon geschlagen, mehr als 30 Prozent aller siamesischen Zwillinge leben nicht länger als einen Tag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ProCrushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Frau, Herz, Zwillinge, Siamesische Zwillinge
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2014 09:15 Uhr von Schnibbeldibip
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hoffentlich schaffen sie es und bleiben Gesund! Abigail und Brittany haben es auch geschafft.
Kommentar ansehen
06.12.2014 11:56 Uhr von Ne-La-Ru
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wo bleibt Schattentaucher der uns sagt das die Amis nix können und das die Babys keine Chance haben?

Alles gute den Beiden. Wäre schön wenn Sie überleben und glücklich werden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?