05.12.14 17:07 Uhr
 172
 

Skispringen: Saison für Andreas Wellinger nach schwerem Sturz beendet

Der Skispringer Andreas Wellinger (19 Jahre) war beim Springen in Kuusamo vor rund einer Woche schwer gestürzt. Infolge dieses Sturzes musste er sich einer Operation am Schlüsselbein unterziehen.

Damit fällt Wellinger für die Vierschanzentournee aus. Damit steht auch seine Teilnahme an der Weltmeisterschaft im Februar 2015 in Falun (Schweden) in Frage.

"Die Tournee wird sicher ohne ihn stattfinden. Wichtig wird, dass wir ihn noch in diesem Winter zurück auf die Schanze bringen", so Bundestrainer Werner Schuster.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Saison, Sturz, Skispringen
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform
Eisschnelllauf: Südkoreanischer Trainer suspendiert - Sportlerin geschlagen
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?