05.12.14 14:51 Uhr
 175
 

Münster: Reisebus kracht in Radfahrergruppe - Ein Toter und mehrere Verletzte

Am Freitagmittag hat sich in Münster (Westfalen) ein schlimmer Unfall zwischen einem Bus und einer Radfahrergruppe ereignet. Die Rede ist von mehreren zum Teil schwer Verletzten, wobei eine 22-Jährige die zu der Gruppe gehörte, schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht wurde.

Ein Radfahrer wurde von dem Bus frontal erfasst und überfahren. Dabei kam er ums Leben, berichtete eine Polizeisprecherin. Weil die Bergungsarbeiten andauern, konnte der Tote unter dem Bus noch nicht geborgen werden. Nach ersten Informationen soll es sich um einen Reisebus handeln.

Unklar ist derzeit, ob in dem Reisebus Fahrgäste waren. Die Lage ist derzeit unübersichtlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darny
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte, Münster, Toter, Reisebus
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2014 15:03 Uhr von Elementhees
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ok, also..
Freitagnachmittag, ja Reisebus, keine Fahrgäste und die "Gruppe" bestand aus zwei Personen
Kommentar ansehen
05.12.2014 15:14 Uhr von darny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Stimmt :) Heut ist Freitag,..Hab es umändern lassen. Als ich die News geschrieben habe, waren Details noch nicht bekannt. s.o.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?