05.12.14 13:51 Uhr
 523
 

Syrien: Vollverschleierte Frauen kontrollieren für IS-Terroristen Sitten

In Syrien setzen IS-Terroristen nun vollverschleierte Frauen ein, welche die strengen Sittenregeln der Dschihadisten im Volk überprüfen sollen.

Die Frauen, die zumeist aus dem Westen stammen, mischen sich so unter das Volk oder patrouillieren mit Gewehren.

Die Frauen werden Al-Khansa-Brigade genannt und die Anführerin wird "Die Schlächterin" genannt, weil sie unter dem Ganzkörpergewand einen Dolch und einen Elektroschocker trägt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Syrien, IS
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2014 13:53 Uhr von blade31
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz sicher das das Frauen sind?
Kommentar ansehen
05.12.2014 15:06 Uhr von shadow#
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Erzählt mir mehr, wie schlimm Assad doch ist...
Kommentar ansehen
06.12.2014 09:24 Uhr von Schnibbeldibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr Vertrauenerweckend dieses Vorgehen. Und so menschlich.....ironie off

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wrestling/WWE: erstmalig wird ein Deutscher Champion
Diese Uni bringt den Studenten Caipirinha bei
AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?