05.12.14 13:25 Uhr
 68
 

Weyhe: Hausbrand forderte vier Verletzte

Am gestrigen Donnerstagabend gegen 21 Uhr brach in einem Haus im Heerweg im Ortsteil Lahausen von Weyhe im Landkreis Diepholz (Niedersachen) ein Brand aus.

Dabei erlitt ein Bewohner eine schwere Rauchgasvergiftung und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden, drei weitere Personen wurden leicht verletzt.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 150.000 Euro, die Brandursache ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Verletzte, Hausbrand
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen-Schönheitspraxis - "Herzogin" spritzt statt Silikon Spachtelmasse in Po
Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht
"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump erlaubt umstrittenen Waffenexport nach Bahrain
Frauen-Schönheitspraxis - "Herzogin" spritzt statt Silikon Spachtelmasse in Po
"Minecraft": Zahlreiche Fake-Apps werben für betrügerische Webseiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?