05.12.14 11:40 Uhr
 211
 

Fußball/UEFA: In Zukunft wohl keine Freundschaftsspiele mehr - Dank Nationenliga

Die UEFA hat jetzt die Einführung der sogenannten "Nationenliga" beschlossen. Dieser neue Wettbewerb wird im September bis November 2018 zum ersten Mal stattfinden.

Gespielt wird dabei in vier Ligen (A, B, C und D). Jede Liga wiederum hat vier Gruppen und in dieser spielen jeweils drei bis vier Mannschaften.

Das hat zum Beispiel zur Folge, dass etwa gleich starke Teams aufeinandertreffen. Die neue Nationenliga soll Freundschaftsspiele weitgehend ersetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Zukunft, UEFA
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen