04.12.14 22:02 Uhr
 938
 

Essen: Angetrunkene Kanufahrer vom See gerettet - Suche nach Loch im Deich geht weiter

Wegen eines vermuteten Lochs im Deich am Essener Baldeneysee wurde der Wasserstand um 75 Zentimeter gesenkt. Das Loch wurde gefunden, trotzdem wird nach einem weiteren Loch gesucht. Ganz ohne Probleme verlief die Aktion nicht, den Wasserstand des Sees zu senken.

Mehrere, angetrunkene Kanufahrer mussten im Stadtteil Heisingen vom See gerettet werden, nachdem sie als illegale Fischer vom Fischereiverein vermutet wurden. Sie kamen zuvor von einer Feier. Die Wasserschutzpolizei nahm die Verfolgung auf.

Am "Haus Scheppen" liefen die Kanufahrer auf Grund und mussten in nasser Kleidung aus dem See gezogen werden. Neben diesem "Zwischenfall" mussten Tonnen von Fischen in den Hauptsee gebracht werden, da die Nebenflüsse durch das Absenken des Sees weniger Wasser führen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darny
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Essen, Suche, See, Loch, Betrunkene
Quelle: radioessen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2014 22:54 Uhr von Klassenfreund
 
+26 | -1
 
ANZEIGEN
HÄ?

Loch? Betrunken? See? Fische? Kanufahrer? Flüsse? Fischer?
Kommentar ansehen
04.12.2014 23:01 Uhr von Suffkopp
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@darny = @Tante_Mathilda oder @Miiietzie hoch 3.

6. Klasse Hauptschule
Kommentar ansehen
04.12.2014 23:16 Uhr von darny
 
+1 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.12.2014 23:28 Uhr von Klassenfreund
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
In der Ursprünglichen Nachricht ja. In dem was du daraus gemacht hast NEIN!

Das ist nur wirres und zusammenhangloses zeug! - Da fehlt nur noch ein Alien und ein Jeti.
Kommentar ansehen
05.12.2014 02:30 Uhr von Stray_Cat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die wollten sicher nur saure Heringe fangen, um den Kater am nächsten Tag abzumildern.
Kommentar ansehen
05.12.2014 02:53 Uhr von JustMe27
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Extrem wirr geschrieben...
Kommentar ansehen
05.12.2014 08:58 Uhr von Suffkopp
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Nur der liebe @Autor fühlt sich bestimmt total unverstanden und sitzt weinend im Keller und ruft nach Mammi.

@Darny - Du kannst sagen was Du willst. Die News ist wirr und eben nur 6 Klasse. Stell mal selber Quelle und Deine News gegenüber. Die Quelle ist klar verständlich.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?