04.12.14 18:01 Uhr
 231
 

Euromillions: Ein Tipper gewinnt 87,9 Millionen Schweizer Franken

Bei der europäischen Lotterie Euromillions schaffte es am gestrigen Mittwoch ein Tipper, sich den mehrere Millionen schweren Jackpot zu sichern.

Der Spielteilnehmer, der die richtigen fünf Zahlen plus zwei Sternchen richtig hatte, gewann dadurch genau 87.972,815,05 Schweizer Franken.

Jetzt stellt sich die Frage, was man mit soviel Geld 21 Tage vor dem Weihnachtsfest machen sollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gewinner, Tipper, Schweizer Franken, Euromillions
Quelle: happytimes.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2014 18:45 Uhr von nchcom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Jetzt stellt sich die Frage, was man mit soviel Geld 21 Tage vor dem Weihnachtsfest machen sollte."

Er hat ja wohl ein bisschen länger Zeit als bis Weihnachten um die Kohle auf den Kopf zu hauen.
Kommentar ansehen
04.12.2014 19:56 Uhr von 142536
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wer sagt das es ein schweizer ist, aus der quelle geht dies nicht hervor nur weil die summe in schweizer franken genannt wird?
Kommentar ansehen
04.12.2014 20:39 Uhr von Arne 67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, aber wenn Sie diese Frage nicht beantworten kann.... Ich kann Ihr gerne ein oder ein Paar Mehrere Millionen abnehmen. Dann hätte sich diese Frage für Sie auch gelöst.
Kommentar ansehen
04.12.2014 20:55 Uhr von brycer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zwei oder drei Shoppingnachmittage und mit dem Rest eine größere Wohnung, damit die Schuhe alle Platz haben - schon hat so manche Frau das Geld schnell wieder unters Volk gebracht. ;-P
Kommentar ansehen
05.12.2014 03:03 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es stellt sich die Frage auch, was die -zugegebenermaßen niedliche- Grinsekatze im Bild mit der News zu tun hat^^

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?