04.12.14 15:28 Uhr
 240
 

Fußball: Argentinischer Drittligaspieler stirbt nach Ziegelstein-Wurf eines Hooligans

Der argentinische Fußballer Franco Nieto ist tot: Der 31-Jährige erlag seinen Verletzungen, die er durch einen Ziegelstein-Wurf eines Hooligans erlitten hatte.

Am Wochenende kam es während der Drittliga-Partie zwischen Tiro Federal aus der Provinz Santa Fe und Atletico Chalarita zu einer Rauferei und zu der Attacke.

Der Stein traf Nieto als er gerade in die Kabine zurück wollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Wurf, Drittligist
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2014 17:02 Uhr von Schmollschwund
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Überschrift: Wow, einen ganzen Fußballverein platt gemacht, mit nur einem Ziegelstein ;)

Mein Beileid!
Kommentar ansehen
04.12.2014 17:10 Uhr von urxl
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Oh Mann, einen dicken Stern und so eine Überschrift. Das ist ja unterirdisch!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?