04.12.14 14:20 Uhr
 442
 

Indien: Geschwister setzen sich gegen zudringliche Männer in einem Bus zur Wehr

Im November dieses Jahres haben zwei indische Frauen einen Bus benutzt, um nach der Schule nach Hause zu fahren. Schon zuvor an der Haltestelle wurden sie von zwei Männern belästigt, sie wurden unter anderem mit Papierkugeln beworfen.

Als die Schwestern sich dieses Verhalten verboten, wurden die beiden Männer aggressiv und beleidigend. Auch im Bus besserte sich das Benehmen der Männer nicht, sie fassten die jungen Frauen an und beleidigten sie weiter. An einer späteren Haltestelle stieg sogar noch Verstärkung ein.

Auch wenn niemand der anderen Fahrgäste den jungen Frauen half, konnten diese sich letztlich wehren. Sie schlugen die Angreifer mit einem Gürtel in die Flucht. Die Täter sind mittlerweile festgenommen und warten auf die Anklage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ProCrushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Indien, Bus, Geschwister, Wehr
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2014 14:29 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hab auch das nächste Video der "Damen" gesehen, die scheinen eher auf einem Rachefeldzug zu sein, denn irgendwie sieht man bei diesen Videos nie die Verfehlungen der Männer, aber die körperlichen Angriffe der Frauen auf Männer, die flüchten. Würden die Männer sich nicht wehren, wenn sie ja so böse waren, und keinerlei Respekt vor diesen Frauen hätten? Eine Lasche, und gut wäre, aber seltsamerweise...

Hab die Videos vor Tagen auf LiveLeak gesehen, aber die sind bestimmt auch auf Youtube, wo man bekanntlicherweise ab 100.000 Klicks Kohle verdient...

Nur so ein Gedanke, aber in Indien sind Frauen scheinbar leider oft echt nicht mehr als Freiwld, aber bei diesen beiden "Damen" habe ich irgendwie seltsame Bedenken.

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
04.12.2014 14:42 Uhr von architeutes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Manchmal habe ich den Eindruck das viele indische Männer gar keine Ahnung haben wie man eine Frau anspricht , deshalb benehmen sie sich wie kleine Kinder , das werfen von Papierkugeln und die blöden Sprüche zeigen das deutlich.
Inder werden ja sicher nicht anders sein wie alle Männer dieser Welt und suchen doch auch die Nähe einer Frau , und dann so ein Scheiß.
Kommentar ansehen
04.12.2014 20:14 Uhr von Stray_Cat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Auch wenn niemand der anderen Fahrgäste den jungen Frauen half,"

Da müssen sich solche Hohlköpfe natürlich sicher fühlen.

Und in England (oder war es USA?) werden Mädchen sogar noch gemobbt, wenn sie Schritte gegen Vergewaltiger unternehmen.

Aus welchen Vorstellungen heraus handeln die Leute denn so? Bzw. handeln nicht.
Kommentar ansehen
04.12.2014 20:36 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unfassbar was die Männer in Indien so treiben! Die Frauen sollten sich bewaffnen und die Männer so zur Raison bringen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?