04.12.14 14:13 Uhr
 204
 

New York: Unebene Fußwege kosteten die Stadt 2013 60 Millionen Dollar Schadenersatz

Die Stadt New York musste aufgrund von diversen Schadenersatzklagen satte 732 Millionen Dollar Schadenersatz berappen.

Alleine 60 Millionen kosteten die Stadt unebene Fußwege. Wie Fall einer Frau, die auf einem solchen stolperte und sich den Knöchel verletzte. Der Vergleich in diesem Fall kostete die Stadt 2,25 Millionen Dollar.

Insgesamt gab es 886 erfolgreiche Klagen wegen kaputter Fußwege. Mit rund 227 Millionen Dollar den größten Anteil an der Gesamtsumme haben jedoch Klagen wegen Fehlverhalten der Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dollar, New York, Stadt
Quelle: 20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar