04.12.14 11:35 Uhr
 612
 

Niederlande: Muslimische Biker wollen auf dem Motorrad nach Mekka pilgern

Im letzten August wurde in den Niederlanden der erste muslimische Bikerclub gegründet. Inzwischen haben sich bereits 300 Mitglieder angemeldet. Viele Mitglieder haben aber nicht mal einen Führerschein oder ein Motorrad, sondern wollen einfach zum Verein gehören.

Mal wollen vor allem zusammen Spaß haben, aber man plant auch eine Pilgerreise, auf dem Motorrad, nach der Heiligen Stätte in Mekka. Zu den Gebetszeiten will man dann unterwegs anhalten. Wer nicht beten will, fährt weiter - das ist auch in Ordnung, denn man akzeptiere jeden.

Auch den weiblichen Mitgliedern will man einen Platz innerhalb des Clubs geben, auch wenn das Thema etwas spezieller wäre. Man denkt darüber nach, eventuell spezielle Frauentage einzuführen, oder auch Partnertage, wobei die Frauen dann bei ihrem Mann oder Bruder mitfahren können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Niederlande, Motorrad, Mekka, Biker
Quelle: nltimes.nl

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen