04.12.14 09:20 Uhr
 180
 

Sterblichkeitsrate von Babys bei übergewichtigen Müttern erhöht

Eine Schwangerschaftsstudie hat festgestellt, dass das Sterberisiko eines neugeborenen Kindes höher ist, wenn die Mutter während der Schwangerschaft unter Übergewicht litt.

Auch das Risiko von Früh- oder Fehlgeburten ist erhöht, da übergewichtige werdende Mütter häufiger Schwangerschaftskomplikationen erleiden. Hierzu gehören unter anderem Bluthochdruck, Schwangerschaftsdiabetes und die gefürchtete Präeklampsie (Schwangerschaftsvergiftung).

Das Todesrisiko des Säuglings im ersten Lebensjahr betrugt der Studie zufolge bei übergewichtigen Müttern rund 0,58 Prozent, bei normal gewichtigen Frauen jedoch nur 0,24 Prozent. Die Angaben beziehen sich auf Frauen mit massiver Fettleibigkeit und einem Body-Mass-Index von über 40.


WebReporter: ProCrushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Übergewicht, Säugling, Sterblichkeitsrate
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten
Studie ermittelt die Lieblingssongs von Psychopathen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?