04.12.14 09:10 Uhr
 175
 

FC Bayern: Phillip Lahm gesteht ihm Interview, dass ihm Uli Hoeneß fehlt

Ein zweiteiliges Interview gab Phillip Lahm der "Bild"-Zeitung und ließ darin tief blicken. Neben seinem Hochgefühl während des WM-Siegs in Rio de Janeiro berichtete er auch, dass es für ihn keine Rückkehr zur Nationalmannschaft geben wird.

Er hält es dennoch für möglich, dass die deutsche Elf zum Europameister gekürt wird, auch ohne ihn.

Für den FC Bayern hält Lahm es für wichtig, bald wieder mit dem inhaftierten Uli Hoeneß zusammenzuarbeiten. Er gestand, dass ihm der Ex-Bayern-Präsident fehle und dass er sich auf ein ausgiebiges Gespräch mit ihm freue. Kontakt besteht laut Lahm aktuell jedoch nicht.


WebReporter: ProCrushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bayern, Interview, Uli Hoeneß
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Uli Hoeneß verteidigt Wladimir Putin - "Deutsche machen Riesenfehler"
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Laut Uli Hoeneß hatte Carlo Ancelotti fünf wichtige FC-Bayern-Spieler gegen sich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2014 09:15 Uhr von Azureon
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ihm Interview?
Kommentar ansehen
04.12.2014 09:36 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
PAPIIII.....
Kommentar ansehen
04.12.2014 10:45 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Soll er halt auch mal Steuern hinterziehen und sich erwischen lassen, dann kann er den Uli im Knast jeden Tag sehen und sogar mit ihm quatschen.
Kommentar ansehen
04.12.2014 11:35 Uhr von Katerle
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wie rührend
musste mir grad das nicht vorhandene tränchen verdrücken
:xD
Kommentar ansehen
07.12.2014 02:32 Uhr von umb17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...nicht nur dir, Philipp
(ja, Philipp schreibt man so)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Uli Hoeneß verteidigt Wladimir Putin - "Deutsche machen Riesenfehler"
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Laut Uli Hoeneß hatte Carlo Ancelotti fünf wichtige FC-Bayern-Spieler gegen sich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?