03.12.14 20:39 Uhr
 299
 

GWI: Facebook Messenger überholt WhatsApp bei den 16- bis 64-jährigen Nutzern

Das Global Web Index (GWI) hat nach einer Studie mit 40.000 Teilnehmern (16 - 64 Jahre) herausgefunden, dass im letzten Monat 27 Prozent von ihnen bereits den Facebook Messenger genutzt haben und somit nach einer Hochrechnung mehr als 276 Millionen aktive Nutzer den neuen Dienst nutzen.

Selbst WhatsApp (257 Millionen Nutzer), das Facebook für 19 Milliarden US-Dollar Anfang des Jahres schluckte, muss sich geschlagen geben und mit Platz zwei begnügen. Nachdem der Messenger aus der Facebook-Smartphone-App ausgegliedert wurde, ärgerten sich erst viele User darüber.

Nun ist der Facebook Messenger, wenn man China außer Acht lässt, der beliebteste Nachrichtendienst der Welt. Laut der GWI-Studie ist der einzig übrig gebliebene Konkurrent des Zuckerberg-Konzerns Skype (216 Millionen Nutzer).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Facebook, WhatsApp, Messenger
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"
Die Frisurentrends 2017: Clavi-Cut und Trendfarbe Blond
Jetzt kommt die Schokoladen-Pizza