03.12.14 17:40 Uhr
 318
 

Auf den Spuren des Weihnachtsmannes: Luftabwehr verfolgt Santas Flugroute

Direkt zu Weihnachten am 24. Dezember lassen Google und die amerikanisch-kanadische Luftabwehr NORAD die Flugroute von Santa Claus nachverfolgen.

Via Google Earth sieht man dann die aktuelle Flugroute des Weihnachtsmanns.

Die Idee stammt von einem Oberst, der einst ein Anruf von einem Mädchen bekam, das sich informieren wollte, wo Santa derzeit steckt. Daraufhin ließ er via Radar nach dem Weihnachtsmann suchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Weihnachtsmann, Spuren, Luftabwehr
Quelle: cafegelb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?