03.12.14 16:27 Uhr
 151
 

Intendant Tom Buhrow will, dass Öffentlich-Rechtliche "sinnvoll schrumpfen"

Über den Auftrag der Öffentlich-Rechtlichen wird seit langem debattiert, denn was sollen ARD, ZDF & Co. über die Grundversorgung hinaus noch anbieten?

WDR-Intendant Tom Buhrow möchte eine neue Strategie fahren und einen gesellschaftlichen Dialog anzetteln, was die Sender leisten sollen und was dies wert ist.

Die Öffentlich-Rechtlichen müssten dabei "als Erstes beweisen, dass wir uns aus eigener Kraft reformieren können. Und reden wir nicht drum herum: Reformieren heißt auch - sinnvoll schrumpfen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Intendant, Öffentlich-Rechtliche, schrumpfen, Öffentlich
Quelle: huffingtonpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"
Das Internet läuft dem Fernsehen den Rang ab
YouTuber Leon Machere von Polizei festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2014 16:34 Uhr von ar1234