03.12.14 15:52 Uhr
 93
 

Fußball: Jerome Boateng wäre gern erster farbiger Kapitän der Nationalelf

Weltmeister Jerome Boateng wünscht sich, erster farbiger Nationalmannschaftskapitän zu sein.

"Es sollte eigentlich egal sein, welche Hautfarbe ein Mensch hat. Ich sehe mich als Deutscher und zeige das gerne", so der 26-Jährige.

Boateng engagiert sich gegen Rassismus, denn er wurde in seiner Jugend selbst Opfer von Diskriminierung wegen seiner Hautfarbe.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Kapitän, Nationalelf, Jerome Boateng
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jerome Boateng erwog Bayern wegen Carlo Ancelotti zu verlassen
FC Bayern München: Serie mit Jerome Boateng und Boatengs Nachbar
Fußball: Jerome Boateng unzufrieden beim FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2014 08:56 Uhr von KissArmy666
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Jaja.. die "alte leier" .. auf der einen Seite.. soll man Menschen mit dunkler Haut behandeln.. wie jeden anderen auch.. keine Sache.. aus der dunklen Haut machen.. aber wenn er selber darüber spricht.. ist alles O.K.

sowas ist absolut nervig.. genau wie damals wo Obama Präsident wurde.. alle Menschen sind gleich.. jaja.. aber so ein riesen Theater gemacht weil er der erste dunkle Präsident geworden ist..

oder vor paar Wochen, Monaten.. wo man einen dunklen Teenager erschossen hat.. hätte ein dunkler Cop den dunklen Teenager erschossen, hätten die garkein Theater gemacht.. aber wirklich wiederlich wie die sich in ihrer eigenen Stadt benehmen... randale.. plündern.. etc. die sollte man alle in den todestrak stecken.. die suchen doch manchmal nur nach ner "kleinigkeit" um durchzudrehen.. ähnlich wie die hooligans hier.. jaja.. die bösen salafisten.. fresse.. ihr wollte doch nur durchdrehen ihr deppen.

[ nachträglich editiert von KissArmy666 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jerome Boateng erwog Bayern wegen Carlo Ancelotti zu verlassen
FC Bayern München: Serie mit Jerome Boateng und Boatengs Nachbar
Fußball: Jerome Boateng unzufrieden beim FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?