03.12.14 11:37 Uhr
 10.622
 

Wegen immer weniger Zuschauern: RTL hat kein Interesse mehr an der Formel 1

Wegen immer weiter sinkendem Interesse bei den Zuschauern plant der Privatsender RTL angeblich, sich schon ab der übernächsten Saison von der Formel 1 zu trennen.

Zwar wird RTL weiter über die Formel 1 berichten, jedoch nicht mehr im bisherigen Umfang. Weiterer Grund für den geplanten Abschied ist das stärkere Engagement beim Fußball.

Weiter wird berichtet, dass man bei der ARD ein Auge auf die Formel 1 geworfen hat. Kalkül dort: Wird Sebastian Vettel mit Ferrari erfolgreich, schalten wieder mehr Zuschauer ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Formel 1, RTL, Interesse
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2014 11:39 Uhr von HumancentiPad
 
+58 | -2
 
ANZEIGEN
Damit mehr Platz für noch mehr Scheiße ist...
Kommentar ansehen
03.12.2014 11:43 Uhr von darny
 
+5 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.12.2014 11:54 Uhr von Akira1971
 
+37 | -4
 
ANZEIGEN
Ich hab auch kein Interesse mehr an der F1. Viel zu viele undurchsichtige Regeln. Sobald mal einer wirklich gut ist, kommen neue Regeln die den ausbremsen sollen und künstlich die Spannung herstellen sollen.

Von mir aus kann das vom Bildschirm verschwinden.
Kommentar ansehen
03.12.2014 12:08 Uhr von Tuvok_
 
+27 | -4
 
ANZEIGEN
Ist doch langweilig geworden das ganze....
Regelwut bis Ultimo ... Motoren die klingen wie Staubsauger und kaum richtige Fahrerkampf... die Autos mehr oder weniger Ferngesteuert von der Box...
Ne danke... War zu Schumis zeiten ganz interessant aber nun ? Nee
Kommentar ansehen
03.12.2014 12:08 Uhr von TinFoilHead
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
Formel 1 ist ja auch todlangweilig, wie Klitschko-Boxen..
Kommentar ansehen
03.12.2014 12:17 Uhr von ar1234
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Die Formel 1 werd ich ganz gewiss nicht vermissen. Da ist selbst eine Liveaufnahme von einer Autobahnkurve spannender und ereignisreicher.

Formel 1 hat zu viele Regeln, ist soweiso von scheiß Werbung vollgestopft bis zur letzten Ecke und zudem sind alle Autos gleich und es wird mittlerweile wie auf Schienen gefahren.
Kommentar ansehen
03.12.2014 13:36 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
"zudem sind alle Autos gleich "

Noch nie F1 gesehen, oder?

"es wird mittlerweile wie auf Schienen gefahren"

Das ist ein kleines bisschen übertrieben....bitte echten Motorsport nicht mit der Playstation vergleichen...


Die aktuelle F1 ist langweilig, weil seit Jahren auf die Reifen und den Spritverbrauch geachtet werden muss. Kein Fahrer kann mehr ans Limit gehen, höchstens mal für eine Runde vorm Boxenstopp. Überfährst du die Reifen, ist nach 1-2 Runden Schluß und die sind dann 3-5 Sekunden langsamer. Das Problem wurde in dieser Saison schön aus dem Fokus genommen, aber es hat sich nicht wirklich viel verändert.
Kommentar ansehen
03.12.2014 13:48 Uhr von Justin.tv
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
fahren die autos immer noch im kreis?

hab schon seit jahren nicht mehr geschaut

bei sowas macht doch nur live zuschauen spaß

da ist doch dieses autoumschubsen mit b-promis vom raab unterhaltsamer
Kommentar ansehen
03.12.2014 13:50 Uhr von jschling
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
RTL ist akzeptabel und Sky sowieso (wobei auch bei Sky der Werbeanteil deutlich zu hoch ist bei dem Preis!), aber ich will stark hoffen, dass in Zukunft nicht meine GEZ-Gebühren für so einen Schwachsinn ausgegeben werden
Kommentar ansehen
03.12.2014 13:56 Uhr von VerSus85
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Autos die im Kreis fahren und Autofahrer die dafür Millionen kassieren. Von der Umweltbelastung mal ganz zu schweigen. Nein Danke!
Kommentar ansehen
03.12.2014 14:32 Uhr von TomHao
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Irgendwie muss man ja die teuren GEZ Gebühren rechtfertigen... "ja, wir zeigen euch ja auch die Formel 1 und die kostet Millionen an Lizenzen"
Kommentar ansehen
03.12.2014 15:13 Uhr von Tuvok_
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Was mir noch einfällt... was wird dann aus Kai Ebel ? Der ist ja ohne Formel 1 quasi Arbeitslos .)
Kommentar ansehen
03.12.2014 15:46 Uhr von Naikon
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich will lieber wieder Dragonball auf RTL2 und nicht Berlin Tag und Nacht Gedöns..

[ nachträglich editiert von Naikon ]
Kommentar ansehen
03.12.2014 18:02 Uhr von fox.news
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn es mich persönlich nicht interessiert, finde ich es schon seltsam, daß man das Gefühl hat, daß nach und nach nahezu alle anderen Sportarten außer Fußball aus dem Fernsehen gedrängt zu werden scheinen.

Da sehe ich ehrlich gesagt auch die Öffentlich-Rechtlichen in der Pflicht: denn diese brauchen keine gute Quote, könnten also auch Sportarten zeigen, die nicht für Rekordeinschaltquoten sorgen.
Kommentar ansehen
03.12.2014 18:28 Uhr von blaupunkt123
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ist doch kein Wunder, wenn jeder den gleichen Motor, Gewicht und einfach alles gleich ist.

Interessant ist es ja erst, wenn ein bestimmter Hubraum vorgegeben ist. Dann können die Entwickler wieder zeigen was sie drauf haben und wie weit man mit einem Hubraum gehen kann.

Aber so...
Kommentar ansehen
03.12.2014 18:43 Uhr von derstraubinger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Noch mehr Geissen und und ich zweifle an die Evolution!!
Kommentar ansehen
03.12.2014 19:51 Uhr von Armes_Deutschland
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dann sollten sie mal diese zwei Vollidioten, Danner und Wasser entlassen.
Mit Abstand die dümmsten Kommentatoren die es im deutschen TV gibt.
Selbst für RTL nochmal ein richtiger Tiefschlag, und bei denen ist das Niveau ja schon unterirdisch.
Kommentar ansehen
03.12.2014 22:03 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum soll er groß bestraft werden, er hat sich doch nur an Kindern vergangen und keine Steuern hinter zogen?
Kommentar ansehen
03.12.2014 23:03 Uhr von Donshooter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vettel wird nie wieder Weltmeister. Er wird als Diffusor Weltmeister in Erinnerung bleiben, Eine Randnotiz.
Kommentar ansehen
04.12.2014 00:39 Uhr von GroundHound
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die letzte Formel 1 Saison war hervorragend. Spannend bis zuletzt, deutsche Erfolge, spektakuläre Manöver.
Aber ein Nico Rosberg hat nun mal nicht die Strahlkraft eines Michael Schumachers. Auch Vettel nicht.

Aber ich finde es gut. So kann ich die Formel 1 in HD sehen :-)
Kommentar ansehen
04.12.2014 00:43 Uhr von 1Beamy1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum ist F1 langweilig?

Das potenzial ist da. Aber, mit den ständigen Regeländerungen macht man sich den Sport kaputt. Mal Merzedes weggelassen ist es dahinter recht spannend. Teilweise sind 4-5 Teams in den Top 10 vertreten. Dazu kommen die teaminternen Duelle bei Merzedes & Ferarie. Ich hoffe, die kämpfen offener. Der Hype um die Formel 1 in den 90´ern ist weniger Schumacher, als vielmehr den ganzen Unfällen geschuldet. Damals musste man die ersten Rennminuten am Ball sein (dafür passierte dannach nichts mehr, von den Boxenstops bagesehen).
Kommentar ansehen
04.12.2014 05:44 Uhr von BeatDaddy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Truth_Hurts: Schon blöd, wenn man noch nicht einmal weiß, dass Ecclestone nicht für eine einzige Regel in der Formel 1 verantwortlich ist, sondern die FIA...

Nicht nur die Wahrheit tut weh, Blödheit tut ganz besonders weh...
Kommentar ansehen
04.12.2014 05:47 Uhr von BeatDaddy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Justin.tv: Wenn Du es seit Jahren nicht mehr ansiehst, dann kommentiere bitte auch nicht. Es gibt nichts schlimmeres, als Leute, die sich überall hereinhängen und dummes Zeug von sich geben!
Kommentar ansehen
04.12.2014 05:50 Uhr von BeatDaddy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@TomHao: Ach Du arme Wurst...54 Ocken für ein Vierteljahr ist wohl zuviel Geld. Kannst Dir dann nicht mehr das neueste Wischdisplay mit Telefonfunktion kaufen, wie blöd...oooooch, eine Runde Bedauern...
Kommentar ansehen
04.12.2014 08:30 Uhr von wurststulle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
F1 bei der ARD? Klingt gut. Endlich keine Unterbrechung durch Werbung mehr. Ich hoffe die sägen den Heiko Wasser und Nicki Lauda gleich mit ab.

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?