03.12.14 10:48 Uhr
 1.345
 

Wetterbesserung in Sicht, die Kälte ist erst einmal vorbei

Pünktlich zum Dezemberanfang wurde Deutschland von einem Kältehoch heimgesucht, in vielen Städten fiel sogar Schnee. Doch damit ist es jetzt schon wieder vorbei, es soll wieder mild werden.

Bis Donnerstag soll es in einzelnen Regionen Deutschlands noch zu Schneeregen, Regen oder Glatteis kommen, dann jedoch steigen die Temperaturen wieder nach oben.

Hoch Robin, was für die plötzliche Kälte verantwortlich war, wird sich bis zum Wochenende völlig verzogen haben, es sind dann wieder Temperaturen von bis zu neun Grad möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ProCrushial
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutschland, Wetter, Schnee, Kälte, Sicht
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2014 11:04 Uhr von Borgir
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Sogar Schnee, im Dezember...dabei sollten doch 20 Grad, blauer Himmel und Eierkuchen sein.
Kommentar ansehen
03.12.2014 11:41 Uhr von rftmeister
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Zitat:"...in vielen Städten viel sogar Schnee"
Es viel also Schnee....das kommt von fallen und wird wohl mit einem f geschrieben ?

Zitat:"... jedoch steigen die Temperaturen wieder nach oben. "
Und in den letzten Tagen stieg die Temperatur nach unten ?
Kommentar ansehen
03.12.2014 11:52 Uhr von tom_bola
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Wiefiel Schnee viel denn?[sic!]
Kommentar ansehen
03.12.2014 14:06 Uhr von Soref
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"[..]in vielen Städten viel sogar Schnee."

Wiefiel denn?
Kommentar ansehen
03.12.2014 14:10 Uhr von ghostinside
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was wäre der Deutsche nur ohne Wetter...
Kommentar ansehen
03.12.2014 18:39 Uhr von smogm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Verdammt, es sollte wenigstens mal 2 - 3 Wochen unter -5 °C gehen, damit die scheiß Mücken und das ganze Krabbelzeugs kaputt geht.

Sonst ist GEAU HIER BEI SHORTNEWS UND BILD im nächsten Sommer das geheule wieder groß.
Kommentar ansehen
04.12.2014 03:43 Uhr von ProCrushial
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Da habe ich wohl FIEL Mist geschrieben, mit meinem gevallenen Schnee! SORRY

Muss wohl mal zu VIELmann, neue Brille kaufen!

[ nachträglich editiert von ProCrushial ]
Kommentar ansehen
04.12.2014 08:58 Uhr von KaiserackerSK
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warum bezeichnet man Temperaturen über dem Gefrierpunkt im Dezember als Besser? Ich will Schnee, am besten Meter hoch. Man endlich mal Schnee schippen und mit dem Auto Probleme haben zur Arbeit zu kommen. Glühwein macht auch erst ab -5°C Sinn und schmeckt immer besser je kälter es wird. Ist doch ätzend einen Glühwein vor sich zu haben oder eine heiße Schokolade und es ist einem schon vor dem Genuss warm. Besser ist kälter im Winter. Schnee zu Weihnachten (Schneefest wie es bald politisch Korrekt heißen wird) und noch mehr Schnee zu Silvester (das darf doch seinen Namen behalten oder?)
Kommentar ansehen
04.12.2014 10:50 Uhr von Ruthle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei uns im Radio kam heute, dass es am Samstag kälter wird und schneien könnte...was denn nu´?

@KaiserackerSK
Ob Silvester als Name bleibt? Hm....ist ja ein Papstname ^^

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?