03.12.14 10:38 Uhr
 160
 

Bluthochdruck bei Bewohnern von Seniorenheimen oft fehlbehandelt

Bluthochdruck ist eine Volkskrankheit, unter der ältere Menschen häufig leiden. Nun hat ein Test herausgefunden, dass die Behandlung des Bluthochdrucks bei vielen Senioren fehlerhaft geschieht.

In zwölf verschiedenen Altenheimen Deutschlands wurden Senioren untersucht, deren Altersdurchschnitt bei 84 Jahren lag. Fazit des Tests: mehr als 34 Prozent der Senioren hatten zu niedrigen Blutdruck, eine Folge der medikamentösen Behandlung.

Häufig wird der Blutdruck mit Medikamentenkombinationen behandelt, es ist dann nicht mehr ausreichend ein Produkt zu geben, sondern zwei oder mehr. Dies kann als Nebenwirkung eine zu starke Blutdrucksenkung zur Folge haben, die wiederum mit Kreislaufbeschwerden einher gehen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ProCrushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krankheit, Behandlung, Altenheim, Bluthochdruck
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt
Salmonellen-Fund in Frischkäse - Rückruf von Bioland-Produkten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2014 10:41 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Weil Hausärzte zum großen Teil Quacksalber sind. Da wird einfach was verschrieben, rumgetestet aber die Wirkung nicht wirklich überprüft. Ein mal in der Woche RR messen reicht eben nicht, um die Wirksamkeit von Medikamenten zu prüfen. Das läuft nicht nur bei Blutdruck-Patienten so. Bei Diabetikern sieht es nicht anders aus.
Kommentar ansehen
03.12.2014 10:49 Uhr von ProCrushial
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da hast Du allerdings recht. Das Hausarztsystem ist völlig überholt und viele denken, dass der Blutdruck okay ist, solange er unter 140/90 ist. Aber auch ein niedriger RR kann Folgen haben, besonders für alte Menschen!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?