03.12.14 09:46 Uhr
 434
 

Nordkorea: Eltern dürfen ihre Kinder nicht mehr nach Kim Jong Un benennen

In Nordkorea darf in Zukunft kein neugeborenes Kind mehr nach dem Machthaber Kim Jong Un benannt werden.

Kim Jong Un will, nach Angaben von "Fox News", dass in der Volksrepublik niemand weiter, als er selbst, diesen Namen trägt.

Es wird vermutet, dass der Machthaber damit den Kult um seine Person noch weiter ausbauen will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kind, Eltern, Nordkorea, Name, Kim
Quelle: express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN