03.12.14 10:18 Uhr
 218
 

Werbespot: Paar zofft sich wegen Gutschein als Weihnachtsgeschenk

In den Film "Mr & Mrs Smith" zoffen sich die Schauspieler Brad Pitt und Angelina Jolie. Benannt nach diesem Film, gibt es in Großbritannien auch eine Hotelkette mit dem Namen "Mr & Mrs Smith".

Im aktuellen Internetspot zofft sich ein Ehepaar, weil der Mann seiner Ehefrau einen Gutschein für "Mr & Mrs Smith" schenkt. Die Frau quittiert das Geschenk mit den Worten "Gutscheine? Verdammte Gutscheine?"

In dem Spot zofft sich das Paar, bis die Ehefrau dann im luxuriösen Hotel ankommt, mit Luxuszimmer und -Essen. Der Streit ist je vergessen!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Paar, Werbespot, Gutschein, Weihnachtsgeschenk
Quelle: zweinullig.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen
Ist französischer Fußballstar Adil Rami mit 18 Jahre älterer Pamela Anderson liiert?
Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2014 10:21 Uhr von blade31
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aha und nun?
Kommentar ansehen
03.12.2014 10:28 Uhr von Rechtschreiber
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser drecks Werbespot hat mir gerade 1:43 meines Lebens gekostet! Schäm dich!
Kommentar ansehen
03.12.2014 10:40 Uhr von der_robert
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Minus weil keine news sonder werbung für werbung
Kommentar ansehen
03.12.2014 11:01 Uhr von PuerNoctis
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe selten eine News gelesen, bei der ich überhaupt nicht verstehe, was sie mir eigentlich sagen will. DAS ist ein Sack Reis, aber derbe, auweia...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?