03.12.14 09:39 Uhr
 223
 

Erhebliche Schäden nach Unwetter auf den Balearen: Mallorca besonders getroffen

Schwere Unwetter haben zu Beginn der Woche auf den Balearen erhebliche Schäden angerichtet. Am schlimmsten vom Unwetter wurde die Insel Palma de Mallorca getroffen. Hier musste die Feuerwehr 30 Mal raus fahren, um die Unwetterschäden zu beseitigen.

Ausgerissene Bäume versperrten die Straßen in der Region Andratx. Der spanische Wetterdienst "AEMET" gab für den vergangenen Dienstag, Warnungen in der Stufe Orange heraus.

Am Mittwoch und Donnerstag beruhigt sich die Wetterlage, bevor am Freitag erneut heftige Stürme mit Windspitzen bis zu 100 Stundenkilometern erwartet werden. Laut den Experten erwarte man auf Mallorca, entlang der Nordküste Wellen, die bis zu fünf Meter hoch werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darny
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Warnung, Sturm, Mallorca, Unwetter
Quelle: inselradio.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorverdacht: Dschaber al-Bakr bestellte Bombenbauteile mit Amazon-Gutscheinen
Polizeigewerkschaftler Rainer Wendt: "Wir schieben die Falschen ab"
FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher im Alter von 95 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2014 21:41 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wir hatten letzte Woche hier auf den Kanaren noch mehr, Wind bis zu 158km/h und 6-8m hohe Wellen im Norden.

Was schon extrem ungemütlich und hat auch etliche Schäden verursacht, auf GC gab es einen Toten durch eine umfallende Reklametafel.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball: Uli Hoeneß treibt FC Bayern Basketball voran
Terrorverdacht: Dschaber al-Bakr bestellte Bombenbauteile mit Amazon-Gutscheinen
Polizeigewerkschaftler Rainer Wendt: "Wir schieben die Falschen ab"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?