03.12.14 09:19 Uhr
 1.524
 

Fußball: Transferkracher - Angeblich wechselt Marco Reus zu Real Madrid

Laut einem spanischen Medienbericht bahnt sich in Sachen Marco Reus ein Wechsel an. Denn demnach sind sich der BVB und Real Madrid bereits über einen Wechsel im kommenden Sommer einig.

Dafür würde auch sprechen, dass sich Reals Trainer Carlo Ancelotti ungewohnt offen und lobend über Reus äußert.

Die Dortmunder Verantwortlichen dementieren diesen Medienbericht jedoch heftig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wechsel, Real Madrid, Marco Reus
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern muss in CL-Viertelfinale gegen Real Madrid spielen
Fußball: Real Madrid gewinnt in CL-Achtelfinalhinspiel mit 3:1 gegen Neapel
Fußball/Fan-Artikel: Real Madrid lässt Logo ändern und Kreuz im Vereinswappen entfernen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2014 10:36 Uhr von Airstream
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Reus auch noch weg, wenn die nächsten Einkäufe vom BVB nicht wahre Glücksgriffe werden und die jetzige Mannschaft nicht endlich mal wieder die Begeisterung für ihr Spiel und ihrem Verein wiederfinden wird es noch richtig hart für Dortmund werden...

Die meisten Dortmunder Fans werden aber wohl besser damit Leben können wenn Reus nach Madrid geht statt zum FCB :p
Kommentar ansehen
03.12.2014 14:17 Uhr von ghostinside
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr realistisch. Auf Reus´ Positionen im offensiven Mittelfeld spielen Spieler, für die Real 92, 90 und 80 Millionen Euro ausgegeben hat. Schon alleine aus diesem Grund, und das zählt bei Real mehr als die Leistung, bleibt für Reus höchstens nur die Bank.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern muss in CL-Viertelfinale gegen Real Madrid spielen
Fußball: Real Madrid gewinnt in CL-Achtelfinalhinspiel mit 3:1 gegen Neapel
Fußball/Fan-Artikel: Real Madrid lässt Logo ändern und Kreuz im Vereinswappen entfernen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?