03.12.14 08:08 Uhr
 1.660
 

Playstation 4 - Sieger der weltweiten Black Friday-Woche

Die weltweite Black Friday-Woche hat einen Sieger: Sonys Playstation 4. Insgesamt sind in der Woche mehr als 1,2 Millionen Konsolen verkauft worden.

Die Verkäufe der Konkurrenz-Konsole XBox One aus dem Hause Microsoft waren nicht ganz so gut. Von der Konsole wurden 1,1 Millionen Stück verkauft.

Von der Wii U von Nintendo wurden weltweit 300.000 verkauft, das Handheld Nintendo 3DS wurde 600.000 verkauft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Woche, Sieger, Playstation 4, Friday, Black Friday
Quelle: gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sony Playstation 4 Pro: Letzter Sargnagel für die XBox One
Playstation 4 Pro kann keine 4K-Blu-rays abspielen
Neue Playstation von Sony bestätigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2014 08:09 Uhr von TinFoilHead
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Seit wann ist der Black-Friday weltweit, und kein amerikanisches Unding(Freitag vor Thanksgiving)???

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
03.12.2014 08:50 Uhr von Greyson2v
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Normalerweise isses eine Amerikanische Sache. Weil aber jeder auf der Welt auf diesen Konsumzug aufspringen möchte, gibt es eine abgespeckte Version halt überall. Nur woanders sind die Rabatte nicht ganz so hoch, wie in den USA..

Und woanders schlagen sich die Leute auch nicht die Köppe am Eingang ein.



Klugscheißmodus an:
Black Friday ist immer der erste Freitag nach Thanksgiving ;)

Klugscheimodus aus.
Kommentar ansehen
03.12.2014 08:54 Uhr von majorpain