02.12.14 19:46 Uhr
 159
 

Fußball-WM in Katar: FIFA-Chef erkennt keine Verantwortung für Arbeiter an

Die Fußballweltmeisterschaft in Katar ist auch wegen der katastrophalen Arbeitsbedingungen der Stadionarbeiter in der Kritik.

FIFA-Chef Joseph Blatter hat nun jede Verantwortung für diese Arbeiter von sich gewiesen.

"Die Firmen sind für die Arbeiter verantwortlich, nicht die FIFA", so der Präsident des Fußball-Weltverbandes knapp.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Chef, FIFA, Arbeiter, Fußball-WM, Katar, Verantwortung
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2014 07:13 Uhr von brycer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die FIFA weist jede Verantwortung von sich.
Außer der fürs Geldkassieren.
Dieser Haufen Scheintoter, die einen Weltsportverband führen wollen, strotzt doch nur so vor Korruption und Geldgeilheit. (Mit anderen Geilheiten ist in dem Alter wahrscheinlich nicht mehr viel zu machen. ;-P)
Für mich hat die FIFA mit Sport schon lange nichts mehr zu tun.
Mit jeder WM-Vergabe reiten sie sich doch nur tiefer in die Sche...
Dieser korrupte Haufen seniler ´Fastleichen´ schadet dem Ansehen des Fußballs und des Sports doch nur und gehört schnellstens weg.

Ich hab mal gelesen dass die meisten Todesfälle zu Hause passieren. Warum aber immer den falschen? ;-P
Kommentar ansehen
03.12.2014 10:24 Uhr von maxyking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ok dann ist ja gut. Wenn die Verantwortung abgestritten wird ist der Fall ja zur allgemeinen Zufriedenheit abgeschlossen. Das einzige wie er es noch besser hätte ausdrücken können wäre wenn er die Arbeiter selbst verantwortlich gemacht hätte. Aber so ist das halt hat man erst mal 100 Mio + gemacht hat im Leben ohne je wirklich nen Finger krumm gemacht zu haben. Dann kann man sich nicht verantwortlich fühlen für alles was andere tun müssen damit er sich die Taschen voll machen kann.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?