02.12.14 19:43 Uhr
 101
 

Israel vor Neuwahlen: Benjamin Netanyahu wirft zwei Minister aus Kabinett

Der israelische Ministeroäsident Benjamin Netanyahu hat den Finanzminister Yair Lapid und die Justizministerin Tzipi Livni ihres Amtes enthoben.

Mit dem Rauswurf der beiden Minister werden Neuwahlen in dem Land wahrscheinlicher.

Grund für den Rauswurf soll ein Gesetzesentwurf sein, der Israel als "Nationalstaat des jüdischen Volkes" definieren soll und von vielen in der Koalition kritisiert wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Minister, zwei, Kabinett, Neuwahlen
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben