02.12.14 17:58 Uhr
 2.513
 

Berlin: KaDeWe wirft seinen Weihnachtsmann nach 13 Jahren raus

Im Berliner Kaufhaus KaDeWe zeigte man sich zur Adventszeit ausgerechnet seinem Weihnachtsmann gegenüber nicht besonders gnädig.

13 Jahre lang arbeitete Peter Georgi als Weihnachtsmann dort und nun feuerte man ihn.

"Vor zwei Wochen rief man mich an und sagte: ´Wir brauchen dich nicht mehr und frag nicht, warum.´ Bumm, aufgelegt", so der 72-Jährige empört und viele Berliner teilen die Entrüstung mit ihm. Das Unternehmen behauptet, man habe ihm im Sommer bereits gesagt, dass man ihn nicht mehr buchen werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Weihnachtsmann, KaDeWe
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2014 18:07 Uhr von kingoftf
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Extra den Bart wachsen lassen und nun so was, also die Geschenke für die Chefs vom KaDeWe fallen ja wohl dieses Jahr Weihnachten aus.
Kommentar ansehen
02.12.2014 18:37 Uhr von Gringo75
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
hmm...
wollte er sich evtl nicht als "winterfestperson" bezeichnen lassen?
Kommentar ansehen
02.12.2014 19:08 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und wo ist jetzt der Shitstorm?
Kommentar ansehen
02.12.2014 20:44 Uhr von 1199Panigale
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Religionen.... das größte Übel unserer Zeit. Immer radikaler und nur wegen eines Glaubens.
Kommentar ansehen
02.12.2014 20:45 Uhr von blaupunkt123
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Dafür verteilen vollverschleierte Damen jetzt Döner ist ja schließlich auch Winterfest !!
Kommentar ansehen
02.12.2014 21:08 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.12.2014 22:04 Uhr von faktkonkret
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
er wurde doch bereits durch einen anderen Weihnachtsmann ersetzt. Ich persönlich verstehe die vorliegenden Kommentare in Beziehung Religion nicht.
Ich hab mal so ein bischen Marketing gelernt.
Besonders gut kommt eine sogenannte Negativwerbung ( wie hier ) an.
Über KDW spricht man wieder. Vielleicht wird der Weihnachtsmann nach Einstellung seiner Pinkelpausen ( Abwesendheit ) auch wieder eingestellt und dann will ihn jeder sehen. Bitte nicht verarschen lassen.
Kommentar ansehen
02.12.2014 22:25 Uhr von Floppy77
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Das KaDeWe zeigt doch nur, dass es mit denkt. St. Martin heißt jetzt Lichterfest, Weihnachten soll auch anders werden um die Migranten besser zu integrieren. Wer braucht da noch einen Weihnachtsmann?

Außerdem...ein Opa der ständig Kinder auf dem Schoss hat...?

[ nachträglich editiert von Floppy77 ]
Kommentar ansehen
02.12.2014 22:58 Uhr von shadow#
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Ein Weihnachtsmann-Darsteller wird durch einen anderen ersetzt und als allererstes kommen hier ein paar hasserfüllte Arschlöcher vorbei die gegen andere Religionen hetzen.
Wenn das mal nicht Lust auf das christliche Fest der Nächstenliebe macht...
Kommentar ansehen
03.12.2014 02:27 Uhr von Kennyisalive
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Yay- ist doch nett von der Chefetage, so auf das Gebrechen des Mannes zu achten. Kann man ihm ja nicht zumuten.

Stattdessen stellen se bestimmt nen jungen 1€-Jobber ein.
Kommentar ansehen
03.12.2014 07:39 Uhr von Gimpor
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Die Leute, die sich beschweren: Ihr wisst schon, dass der Weihnachtsmann nichts mit dem Christentum zu tun hat und von Coca Cola erfunden wurde?
Kommentar ansehen
03.12.2014 09:18 Uhr von ksros
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Gimpor

Quark.
Den Weihnachtsmann gab es auch schon vor Coca Cola.
Kommentar ansehen
03.12.2014 18:08 Uhr von Stray_Cat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ein anderes Kaufhaus klug ist, stellt es Herrn Georgi schnell ein und wirbt mit ihm als "gerettetem Weihnachtsmann".

Ich würd´s dem Herren jedenfalls wünschen.
Kommentar ansehen
03.12.2014 22:40 Uhr von Gimpor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ksros: Nein, du meinst den Nikolaus. Den Weihnachtsmann gab es erst Coca Cola
Kommentar ansehen
04.12.2014 09:23 Uhr von ksros
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?