02.12.14 14:21 Uhr
 387
 

Bredsted: Junge Frau in Bahnhofsunterführung sexuell belästigt

In der Unterführung eines Bahnhofs im Kreis Nordfriesland müssen sich dramatische Szenen abgespielt haben.

In Bredsted war eine 29 Jahre alte Frau unterwegs, die Unterführung des Bahnhofs zu durchqueren, als sie plötzlich von einem 30-jährigen Mann angesprochen wurde. Dabei soll er sie zunächst festgehalten und dann in den Intimbereich gefasst haben.

Die Frau werte sich, nachdem der Täter sie auf den Boden warf. Dabei erlitt die 29-Jährige Verletzungen, konnte sich aber befreien und suchte am Bahnsteig Hilfe bei einem Taxifahrer. Der Täter ist flüchtig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darny
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Täter, Bahnhof
Quelle: e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2014 14:24 Uhr von Borgir