02.12.14 14:13 Uhr
 166
 

Düsseldorf: Bus fährt Mann an - Tod im Krankenhaus

In Düsseldorf am Worringer Platz hat sich am Montagabend ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Mann getötet wurde.

Nach Angaben der Polizei war ein 55 Jahre alter Mann ins Stolpern geraten und von einem Linienbus, als dieser anfuhr, erfasst worden.

Der Mann starb später in einem Krankenhaus. Der Busfahrer erlitt einen Schock. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Tod, Düsseldorf, Klinik, Bus
Quelle: rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?