02.12.14 12:51 Uhr
 357
 

NRW: ICE rast über 16-Jährigen hinweg - Der überlebt wie durch ein Wunder

Beinahe wie durch ein Wunder hat am vergangenen Wochenende ein 16-jähriger in NRW einen Unfall mit einem ICE überlebt.

Der junge Mann wollte etwas aus dem Gleis aufheben, was ihm dort hinuntergefallen war. Als er auf die Gleise gesprungen war, sah er einen herannahenden ICE.

Im letzten Moment duckte er sich flach ins Gleisbett, der ICE rauschte trotz Vollbremsung über ihn hinweg. Der junge Mann wurde dabei lediglich am Kopf verletzt.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: NRW, Wunder, ICE
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rosenheim: Paar zwingt Bulgarin, sich zu prostituieren
München: Radikale Abtreibungsgegner zeigen zerstückelte Embryonen auf "Pizza"
Südafrika: Haftstrafe für Oscar Pistorius um über sieben Jahre verlängert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2014 19:38 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Von so einem Erlebnis werden nicht viele Menschen berichten können...

Wird hoffentlich nicht die neue Mutprobe, nachdem es mit den Oberleitungen schon alt ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Trainer bezeichnet Tennislegende Boris Becker als "größenwahnsinnig"
Neukölln: Völlig betrunkener Stadtrat in Auto eingeschlafen - Motor lief noch
Jamaika-Aus: SPD-Politiker regen nun Kenia-Koalition an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?